Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Ludwigsburg / Az:2 K 36-20

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 2 K 36-20
Versteigerungstermin: Do, den 10.06.2021, 14:00
Do, den 10.06.2021, 14:30
Versteigerungsort: Amtsgericht Ludwigsburg Musikhalle Ludwigsburg, Bahnhofstraße 19, 71638 Ludwigsburg
Saal: Saal im EG
Verkehrswert: 12.000,00 EUR
Objektart: Kfz-Stellplatz
Objektanschrift: Kreuzäcker 51, 53, 55,
71634 Ludwigsburg

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 8,00 angefordert werden. Details zum Objekt:

Beschreibung

Bekanntmachung der Zwangsversteigerungsabteilung
Für die Teilnahme an Versteigerungen von Immobilien sind aufgrund der aktuellen Corona-Situation ab sofort folgende Regeln zu beachten:
  1. Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske, FFP2-Maske oder vergleichbar) im Saal unter Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 m zwischen den Personen.

  2. Einlass in den Saal nur bei nachgewiesener Sicherheitsleistung und Vorlage der erforderlichen Bietdokumente wie Ausweis, Vollmachten, Handelsregisterauszug u.a..

  3. Alle Personen müssen in den der Öffentlichkeit zugänglichen Bereichen der Gerichtsgebäude eine medizinische Maske (OP-Maske, FFP2-Maske oder vergleichbar) tragen.
Bitte drucken Sie das Formular 'Kontaktnachverfolgung CoronaVO (pdf-Datei)' vorab aus und bringen es ausgefüllt zum Termin mit.

Um frühzeitiges Erscheinen (mindestens 30 Minuten vor Terminsbeginn) wird gebeten.


TG-Stellplatz in Ludwigsburg

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Ludwigsburg Blatt 32810

150 / 106.300 Miteigentumsanteil an dem Grundstück

Gemarkung Ludwigsburg, Flurstück 3935/1
Gebäude- und Freifläche, Kreuzäcker 51, 53, 55
Größe: 4.335 m²

verbunden mit dem Sondereigentum an dem Tiefgaragenstellplatz Nr. 531.

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Tiefgaragenbox ATP Nr. 531; Kreuzäcker 51, 53, 55 in 71634 Ludwigsburg.

Verkehrswert: 12.000,00 €

Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.

Bieter müssen sich im Termin ausweisen und damit rechnen, daß Sicherheit zu leisten ist. Diese beträgt in der Regel 10% des Verkehrswertes und ist sofort durch selbstschuldnerische Bankbürgschaft, bestätigten Bundesbankscheck oder durch von einem Kreditinstitut ausgestellten Verrechnungsscheck (nicht älter als 3 Werktage), zu erbringen.

Eine Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.

Die Sicherheitsleistung ist auch möglich durch Überweisung auf folgendes Konto der Landesoberkasse Baden-Württemberg:
Bank: Baden-Württembergische Bank
IBAN: DE 66 6005 0101 7871 5315 05
BIC: SOLADEST600
Verwendungszweck: 9800100100309 LB, Az. 2 K 36/20, AG Ludwigsburg, SHL

Die Überweisung hat jedoch so rechtzeitig (ca. 10-14 Tage vor dem Termin) zu erfolgen, daß dem Gericht im Versteigerungstermin der Nachweis über die Gutschrift des Betrages von der Landesoberkasse vorliegt.


Auskunft: Amtsgericht Ludwigsburg, Tel. 07141 4987 6194

Ansprechpartner des Gläubigers für Interessenten:
RA Bläsi, Tel. 07154 22448

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes


Copyright © ZVG.com, 2021. All Rights Reserved