Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Schwäbisch Hall / Az:1 K 4-21

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 1 K 4-21
Versteigerungstermin: Do, den 13.01.2022, 11:00
Do, den 13.01.2022, 11:30
Versteigerungsort: Amtsgericht Schwäbisch Hall Hospitalkirche, Am Spitalbach 8, 74523 Schwäbisch Hall
Saal: Hospitalkirche
Verkehrswert: 7.220,00 EUR
Objektart: Land-/Forstwirtschaft
Objektanschrift: 74532 Ilshofen-Unteraspach
Details zum Objekt:

Beschreibung

Hinweis zum Infektionsschutz während der Corona-Pandemie:
Es gelten die Einschränkungen der jeweils gültigen Corona-VO des Bundes bzw. des Landes-Baden-Württemberg, insbesondere hinsichtlich der Abstandsgebote und des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes.

Aktuelle Hinweise finden Sie dazu auf der homepage des Amtsgerichts Schwäbisch Hall (www.amtsgericht-schwaebisch-hall.justiz-bw.de).

Aufgrund sitzungspolizeilicher Maßnahmen können weitere Maßnahmen angeordnet werden, so auch das dauernde Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Sitzung.


Informationen und Anfahrtsskizze zum Versteigerungsort siehe im Internet unter www.schwaebischhall.de unter dem Menüpunkt Kultur & Tourismus.



Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Unteraspach Blatt 1.060 BV 1

Gemarkung Unteraspach, Flurstück 1338
Waldfläche, Herrenrain
Größe: 10.205 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Westexponierter, steiler Kalkschutthang zur Schmerach. Die Parzelle ist nur durch einen alten Schleifweg im Bereich der östlichen Grenze, der dann auf einen teilweise befestigten Maschinenweg mündet, jedoch über zahlreiche Privatparzellen führt, erschlossen. Geschlossenes, stellenweise gedrängtes, nur selten lückiges, 20- bis 60-/40-jähriges Lindenstangenholz bis Baumholz mit Feldahorn, Esche, Bergahorn, Hainbuche, Buche, Eiche (Ulme, Elsbeere, Fichte) sowie einzelnen, älteren Buchen und Eichen entlang der östlichen Grenze. Etwa 2/3 der Bäume ist durch Stockausschlag entstanden (durchwachsener Niederwald).

Verkehrswert: 7.220,00 €

Der Versteigerungsvermerk ist am 15.03.2021 in das Grundbuch eingetragen worden.

Hinweis:
Gemäß §§ 67-70 ZVG kann im Versteigerungstermin für ein Gebot Sicherheit verlangt werden.
Die Sicherheit beträgt 10% des Verkehrswertes und ist sofort zu leisten.
Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.
Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.

Betreibender Gläubiger:
SVLFG - Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
Weißensteinstraße 70-72, 34131 Kassel
Aktenzeichen: 324/334/17/0011369092

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Di, den 14.12.2021, 09:00
Di, den 14.12.2021, 09:30
1 K 13-19

Einfamilienhaus
Goethestraße 7,
74626 Bretzfeld-Bitzfeld

Di, den 14.12.2021, 11:00
Di, den 14.12.2021, 11:30
1 K 10-21
Verkehrswert: 10.000,00 EUR

Land-/Forstwirtschaft
74405 Gaildorf-Ottendorf

Do, den 13.01.2022, 09:00
Do, den 13.01.2022, 09:30
1 K 38-20

Grundstück
Frohnfalls 25,
74535 Mainhardt, Frohnfalls

Mi, den 19.01.2022, 09:00
Mi, den 19.01.2022, 09:30
1 K 3-21
Verkehrswert: 145.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Mühlenstraße 14,
74541 Vellberg-Großaltdorf

Mi, den 19.01.2022, 11:00
Mi, den 19.01.2022, 11:30
1 K 35-19
Verkehrswert: 315.000,00 EUR

Grundstück
74424 Bühlertann


Copyright © ZVG.com, 2021. All Rights Reserved