Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Stuttgart-Bad Cannstatt / Az:4 K 134-19

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 4 K 134-19
Versteigerungstermin: Di, den 14.12.2021, 13:30
Di, den 14.12.2021, 14:00
Versteigerungsort: Amtsgericht Stuttgart-Bad Cannstatt Sängerhalle Untertürkheim, Lindenschulstraße 29, 70327 Stuttgart
Saal: Wirtembergsaal der Sängerhalle
Verkehrswert: 530.000,00 EUR
Objektart: Wohnen/Gewerbe
Objektanschrift: Ringstraße 100,
71364 Winnenden

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 19,00 angefordert werden. Details zum Objekt:

Beschreibung

Hinweis für die Teilnahme an Terminen in Zwangsversteigerungsverfahren zum Schutz vor Infektionen:

Bitte halten Sie sich vor und nach dem Termin so kurz wie möglich im Gebäude auf. Es wird darum gebeten, das Gebäude erst kurz vor dem Termin zu betreten. Halten Sie möglichst mindestens 1,50 m Abstand zu anderen Personen. Bitte bringen Sie eine medizinische Maske (OP-Maske) oder FFP2-Maske bzw. vergleichbare (KN95, N95) Masken mit. Das Tragen derartiger Masken im Gebäude ist verpflichtend. Um Einhaltung der allgemein gültigen Hygieneregeln wird dringend gebeten.




Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Winnenden Blatt 8504 BV Nr. 2

Gemarkung Winnenden, Flurstück 218
Gebäude- und Freifläche, Ringstraße 100
Größe: 517 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
(Wohnhaus mit angebautem Wirtschaftsgebäude, Gesamtwohnfläche ca. 262 m², Gesamtnutzfläche ca. 172 m², Baujahr ca. 1907 bis 1922, Umbau ca. 1996 bis 2005 [nicht fertiggestellt]; Schuppen, Baujahr ca. 1954; Ringstraße 100 in 71364 Winnenden)*

Verkehrswert: 530.000,00 €

Der Versteigerungsvermerk ist am 06.12.2019 in das Grundbuch eingetragen worden.

* = Die Angaben in Klammern sind ohne Gewähr

Gemäß §§ 67 bis 70 ZVG kann im Versteigerungstermin für ein Gebot Sicherheit verlangt werden.
Die Sicherheit beträgt in der Regel 10% des Verkehrswerts und ist sofort zu leisten.
Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.
Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.

Bietsicherheit kann auch durch rechtzeitige Überweisung auf das Konto der Landesoberkasse Baden-Württemberg geleistet werden:
IBAN: DE66 6005 0101 7871 5315 05
BIC: SOLADEST600
Verwendungszweck: 9800100100309 CAN 4 K 134/19
Dem Gericht muss im Termin eine Buchungsbestätigung der Landesoberkasse Baden-Württemberg vorliegen; das Risiko hierfür trägt der Einzahler.
Zahlungen müssen daher mindestens 5 Werktage vor dem Termin veranlasst werden.

Einsichtnahme in Gutachten ist während der Dienstzeiten an der Infotheke des Amtsgerichts Stuttgart-Bad Cannstatt, Badstraße 23 in 70372 Stuttgart, möglich.

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Di, den 07.12.2021, 13:30
Di, den 07.12.2021, 14:00
4 K 120-20

Wochenendhaus
Winterhaldenweg 31,
73553 Alfdorf

Di, den 14.12.2021, 10:00
Di, den 14.12.2021, 10:30
2 K 20-20

Mehrfamilienhaus
Schwabweg 4,
73655 Plüderhausen

Di, den 11.01.2022, 13:30
Di, den 11.01.2022, 14:00
4 K 151-20
Verkehrswert: 16.000,00 EUR

Kfz-Stellplatz
Fellbacher Straße 39, 41, 43,
70736 Fellbach

Di, den 18.01.2022, 09:30
Di, den 18.01.2022, 10:00
2 K 150-19
Verkehrswert: 217.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Freihofstraße 72,
70439 Stuttgart-Stammheim

Di, den 18.01.2022, 11:00
Di, den 18.01.2022, 11:30
2 K 50-20
Verkehrswert: 173.000,00 EUR

3- bis 4,5-Zimmer-Wohnung
Oppelner Straße 2,
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt

Di, den 18.01.2022, 13:30
Di, den 18.01.2022, 14:00
4 K 106-20
Verkehrswert: 205.000,00 EUR

1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung
Dessauer Straße 65,
70376 Stuttgart


Copyright © ZVG.com, 2021. All Rights Reserved