Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Potsdam / Az:2 K 15-20

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 2 K 15-20
Versteigerungstermin: Mi, den 09.03.2022, 12:00
Mi, den 09.03.2022, 12:30
Versteigerungsort: Amtsgericht Potsdam Hegelallee 8, 14467 Potsdam
Saal: 215, Sitzungssaal
Verkehrswert: 146.000,00 EUR
Objektart: Wohnen/Gewerbe
Objektanschrift: Möthlower Hauptstraße 5,
14715 Märkisch Luch

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 19,00 angefordert werden. Details zum Objekt:

Beschreibung

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie wird auf folgendes hingewiesen:
  1. Gemäß § 176 GVG wird angeordnet, daß Zuhörer und Verfahrensbeteiligte im Sitzungssaal einen Mindestabstand von 1,50 m einhalten. Zu diesem Zweck sind zwischen den Verfahrensbeteiligten jeweils zwei Stühle freizulassen. Zwischen den Zuhörern sind ebenfalls jeweils zwei Plätze freizulassen, dies gilt auch für hintereinander sitzende Zuhörer.

  2. Gemäß § 176 GVG wird angeordnet, daß Zuhörer und Verfahrensbeteiligte im Sitzungssaal eine medizinische Gesichtsmaske oder FFP2-Maske zu tragen haben, die Mund und Nase bedeckt. Der oberhalb der Nase befindliche Gesichtsteil, insbesondere die Augen, dürfen nicht bedeckt sein.

  3. Es wird darauf hingewiesen, daß es kurzfristig (auch am Terminstag selbst) zu einer Aufhebung des Termins kommen kann. Dies ist dann der Fall, wenn entweder die immer noch hohen Infektionszahlen aufgrund der bestehenden Pandemie wegen Covid-19 (Corona-Virus) dazu führen, daß aus Gründen des Infektionsschutzes und zur Umsetzung des Anliegens, Infektionsketten noch effektiver zu unterbrechen auch Versteigerungstermine nicht mehr stattfinden sollten. Dies ist auch dann der Fall, wenn der Gesetzesauftrag, nämlich die bestmögliche Verwertung einer Immobilie durch die Teilnahme einer breiten Öffentlichkeit an dem Versteigerungstermin nicht mehr gewährleistet werden kann, weil die Anzahl der Bietinteressenten die nach der geltenden Eindämmungsverordnung zulässige Anzahl der Plätze im Saal übersteigt.


Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Grundstück, eingetragen im Grundbuch von Möthlow Blatt 268

Gemarkung Möthlow, Flur 1, Flurstück 19
Gebäude- und Freifläche, Landwirtschaftsfläche
Möthlower Hauptstraße 5
Größe: 5.247 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Das Grundstück ist bebaut mit einem Wohn- und Wirtschaftsgebäude nebst Anbau und einer Ziegelscheune. Das Erdgeschoss wird zum Wohnen und als Büro sowie Lagerraum für die Bewirtschaftung von Gemüseanbau auf dem Grundstück genutzt. Das Dachgeschoss ist zu Wohnzwecken ausgebaut. Der Anbau ist nicht komplett fertiggestellt. Das Erdgeschoss ist stark verwohnt und instandsetzungsbedürftig (Baujahr um 1920, Wohn- und Nutzfläche des Haupthauses mit Anbau ca. 365 m²).

Verkehrswert: 146.000,00 €.

Der Zuschlag wurde in einem früheren Versteigerungstermin aus den Gründen des § 85a ZVG (Nichterreichens der 5/10 Grenze) versagt mit der Folge, daß die Wertgrenzen weggefallen sind.


Der Versteigerungsvermerk ist am 12.02.2020 in das Grundbuch eingetragen worden.

Hinweis:
Gemäß §§ 67-70 ZVG kann im Versteigerungstermin für ein Gebot Sicherheit verlangt werden.
Die Sicherheit beträgt 10% des Verkehrswertes und ist sofort zu leisten.
Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.
Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.

Sofern Behinderungen vorliegen, die besonderer Maßnahmen bedürfen, ist dies dem Gericht rechtzeitig mitzuteilen. Ansprechpartner/in für Menschen mit Behinderungen: Frau Höller und Frau Dongowski, Tel. 0331 2017 0. Die Ansprechperson erteilt keine Rechtsberatung.

Im Gerichtsgebäude finden Zugangskontrollen statt, die einige Zeit in Anspruch nehmen können. Um die rechtzeitige Anwesenheit im Termin zu gewährleisten, wird gebeten, mögliche Wartezeiten zu berücksichtigen. Sie müssen außerdem damit rechnen, daß aus Sicherheitsgründen für die Dauer des Aufenthalts im Gerichtsgebäude die Abgabe bestimmter Gegenstände (auch von Mobiltelefonen) angeordnet wird.

Bitte führen Sie einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Führerschein der Bundesrepublik Deutschland oder eines EU-/EWR-Mitgliedsstaates und der Schweiz, internationaler Reisepass, elektronischer Aufenthaltstitel, Ankunftsnachweis für Asylsuchende) mit sich. Gegebenenfalls kann Ihnen sonst der Zutritt zum Gerichtsgebäude an einzelnen Gerichtstagen verweigert werden.

Ansprechpartner des 'Haupt'-Gläubigers bzw. -Antragstellers mit Telefonnummer:
Commerzbank AG
Zeichen: 335 4510367
Telefon: 0621 179 2128

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Mi, den 26.01.2022, 12:00
Mi, den 26.01.2022, 12:30
2 K 125-20
Verkehrswert: 14.200,00 EUR

Grundstück
Heidestraße,
14552 Michendorf

Mi, den 26.01.2022, 10:00
Mi, den 26.01.2022, 10:30
2 K 64-19
Verkehrswert: 96.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Reckahner Dorferstraße 28,
14797 Kloster Lehnin OT Reckahn

Do, den 27.01.2022, 10:30
Do, den 27.01.2022, 11:00
2 K 156-19
Verkehrswert: 341.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Heidekamp 3,
14532 Stahnsdorf OT Güterfelde

Mi, den 02.02.2022, 12:00
Mi, den 02.02.2022, 12:30
2 K 135-20
Verkehrswert: 30.000,00 EUR

Gewerbeobjekt
Wusterwitzer Straße 15a,
14789 Bensdorf

Mi, den 09.02.2022, 12:00
Mi, den 09.02.2022, 12:30
2 K 137-20
Verkehrswert: 279.200,00 EUR

Wohnhaus/Landwirtschaftsflächen
Reckahner Dorfstraße 5,
14797 Kloster Lehnin OT Reckahn

Do, den 10.02.2022, 10:30
Do, den 10.02.2022, 11:00
2 K 41-20
Verkehrswert: 140.000,00 EUR

1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung
Nobelstraße 1,
14612 Falkensee

Mi, den 16.02.2022, 12:00
Mi, den 16.02.2022, 12:30
2 K 85-20
Verkehrswert: 250.000,00 EUR

Wohnen/Gewerbe
An der Havel 6,
14669 Ketzin

Do, den 17.02.2022, 10:30
Do, den 17.02.2022, 11:00
2 K 136-20
Verkehrswert: 55.300,00 EUR

Einfamilienhaus
Neue Straße 20,
14828 Görzke Gemeindeteil Börnecke

Mi, den 23.02.2022, 12:00
Mi, den 23.02.2022, 12:30
2 K 28-21
Verkehrswert: 270.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Schwarzer Weg 32,
14656 Brieselang OT Bredow

Mi, den 23.02.2022, 10:00
Mi, den 23.02.2022, 10:30
2 K 70-20
Verkehrswert: 49,00 EUR

Grundstück
Michendorfer Chaussee 113,
14473 Potsdam

Do, den 24.02.2022, 10:30
Do, den 24.02.2022, 11:00
2 K 81-20

Einfamilienhaus
Berliner Straße 24,
14547 Beelitz

Mi, den 02.03.2022, 12:00
Mi, den 02.03.2022, 12:30
2 K 18-21
Verkehrswert: 50.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Unter den Linden 23,
14662 Wiesenaue OT Brädikow

Do, den 03.03.2022, 10:30
Do, den 03.03.2022, 11:00
2 K 124-20
Verkehrswert: 212.000,00 EUR

Land-/Forstwirtschaft
14929 Treuenbrietzen

Do, den 10.03.2022, 10:30
Do, den 10.03.2022, 11:00
2 K 44-21
Verkehrswert: 155.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Karl-Marx-Straße 20,
14789 Wusterwitz

Mi, den 16.03.2022, 12:00
Mi, den 16.03.2022, 12:30
2 K 97-20
Verkehrswert: 15.000,00 EUR

Wochenendhaus
Siedlung Setzsteig,
14827 Wiesenburg/Mark OT Jeserigerhütten

Mi, den 16.03.2022, 10:00
Mi, den 16.03.2022, 10:30
2 K 82-20
Verkehrswert: 350.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Straße des Friedens 30,
14552 Michendorf OT Langerwisch

Do, den 17.03.2022, 10:30
Do, den 17.03.2022, 11:00
2 K 129-20

Bauerngehöft
Eisenbahnstraße 20,
14542 Werder (Havel)

Mi, den 23.03.2022, 10:00
Mi, den 23.03.2022, 10:30
2 K 142-20
Verkehrswert: 122.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Briester Straße 19,
14770 Brandenburg an der Havel

Do, den 24.03.2022, 10:30
Do, den 24.03.2022, 11:00
2 K 14-21
Verkehrswert: 117.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Zum Winkelteich 6,
14827 Wiesenburg/Mark

Do, den 31.03.2022, 10:30
Do, den 31.03.2022, 11:00
2 K 149-19

Wohnhaus/Landwirtschaftsflächen
Kemnitzer Waldstraße 6,
14542 Werder (Havel)

Do, den 07.04.2022, 10:30
Do, den 07.04.2022, 11:00
2 K 21-21
Verkehrswert: 84.000,00 EUR

Gewerbeobjekt
Bahnhofstraße 18,
14797 Kloster Lehnin


Copyright © ZVG.com, 2022. All Rights Reserved