Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Senftenberg / Az:42 K 7-22

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 42 K 7-22
Versteigerungstermin: Mi, den 25.01.2023, 09:30
Mi, den 25.01.2023, 10:00
Versteigerungsort: Amtsgericht Senftenberg Amtsgericht Senftenberg, Steindamm 8, 01968 Senftenberg
Saal: E 01, Sitzungssaal
Objektart: Grundstück
Objektanschrift: Feuerwehrgasse 12,
01983 Großräschen

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 14,00 angefordert werden. Details zum Objekt:

Beschreibung

Bitte beachten Sie die

Besondere Hinweise zum Pandemieschutz (pdf-Datei)




Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Großräschen Blatt 1794
  • lfd. Nr. 2
    Gemarkung Großräschen, Flur 7, Flurstück 105
    Ackerland
    Größe: 957 m²

    Beschreibung:
    Unbebaute landwirtschaftliche Fläche.

    Lage: Feuerwehrgasse, 01983 Großräschen

    Verkehrswert: 2.000,00 €

  • lfd. Nr. 3
    Gemarkung Großräschen, Flur 7, Flurstück 110
    Gebäude- und Gebäudenebenflächen
    Größe: 642 m²

    Beschreibung:
    Ruinöses, einsturzgefährdetes Siedlungshaus-/Gartenhaus, baufälliger Schuppen, Baujahr ca. 1890, keine Restnutzungsdauer, keine öffentlich-rechtliche Zuwegung, keine Nachnutzung möglich.

    Lage: Feuerwehrgasse 12, 01983 Großräschen

    Verkehrswert: 1.500,00 €
Der Versteigerungsvermerk ist am 14.06.2022 in das Grundbuch eingetragen worden.

Hinweis:
Gemäß §§ 67-70 ZVG kann im Versteigerungstermin für ein Gebot Sicherheit verlangt werden.
Die Sicherheit beträgt 10% des Verkehrswertes und ist sofort zu leisten.
Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.
Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.

Sofern Behinderungen vorliegen, die besonderer Maßnahmen bedürfen, ist dies dem Gericht rechtzeitig mitzuteilen. Ansprechpartner/in für Menschen mit Behinderungen: Frau Baer und Frau Staude, Tel. 03573 704 0. Die Ansprechperson erteilt keine Rechtsberatung.

Im Gerichtsgebäude finden Zugangskontrollen statt, die einige Zeit in Anspruch nehmen können. Um die rechtzeitige Anwesenheit im Termin zu gewährleisten, wird gebeten, mögliche Wartezeiten zu berücksichtigen. Sie müssen außerdem damit rechnen, dass aus Sicherheitsgründen für die Dauer des Aufenthalts im Gerichtsgebäude die Abgabe bestimmter Gegenstände (auch von Mobiltelefonen) angeordnet wird.

Bitte führen Sie einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Führerschein der Bundesrepublik Deutschland oder eines EU-/EWR-Mitgliedsstaates und der Schweiz, internationaler Reisepass, elektronischer Aufenthaltstitel, Ankunftsnachweis für Asylsuchende) mit sich. Gegebenenfalls kann Ihnen sonst der Zutritt zum Gerichtsgebäude an einzelnen Gerichtstagen verweigert werden.

Ansprechpartner des Gläubigers für Interessenten:
Stadt Großräschen

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Mi, den 11.01.2023, 09:30
Mi, den 11.01.2023, 10:00
42 K 35-21
Verkehrswert: 60.020,00 EUR

Einfamilienhaus
Naundorfer Straße 2,
01987 Schwarzheide

Do, den 19.01.2023, 09:30
Do, den 19.01.2023, 10:00
42 K 1-21
Verkehrswert: 58.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Wilhelm-Külz-Straße 55,
01979 Lauchhammer

Do, den 16.02.2023, 09:30
Do, den 16.02.2023, 10:00
42 K 28-20
Verkehrswert: 126.000,00 EUR

Wohnen/Gewerbe
Alte Bockwitzer Straße 3,
01979 Lauchhammer OT Kleinleipisch


Copyright © ZVG.com, 2022. All Rights Reserved