Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Hamburg-Altona / Az:323 K 30-18

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 323 K 30-18
Versteigerungstermin: Mi, den 26.10.2022, 09:00
Mi, den 26.10.2022, 09:30
Versteigerungsort: Amtsgericht Hamburg-Altona Amtsgericht Hamburg-Altona, Max-Brauer-Allee 89, 22765 Hamburg
Saal: 245, Sitzungssaal
Verkehrswert: 171.000,00 EUR
Objektart: 1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung
Objektanschrift: Kempelbarg 14,
22549 Hamburg

Gutachten: Es gibt ein kostenfreies Gutachten zum Download. Details zum Objekt:

Beschreibung

Während der Abhaltung des Zwangsversteigerungstermins im Saal sind von den Bietinteressenten und Zuschauern Mund-, Nasenbedeckungen (FFP-2-Masken) zu tragen. Sofern der Bund oder die Freie und Hansestadt Hamburg neue allgemeine Vorschriften im Zusammenhang mit der zur Zeit bestehenden Pandemielage vornimmt, so sind diese am Tag des Zwangsversteigerungstermins einzuhalten.



Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Groß-Flottbek Blatt 6350 BV 1

4.158 / 100.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück

Gemarkung Groß-Flottbek, Flurstück 3388
Gebäude- und Freifläche, Kempelbarg 14, 16
Größe: 2.038 m²

verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung im Staffelgeschoss, Haus A, Nr. 19, nebst Kellerraum und dem Stellplatz Nr. 19.

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Die Wohnung befindet sich im Haus Kempelbarg Nr. 14, dort im Staffelgeschoss links vorne und verfügt über eine Wohnfläche von etwa 59,47 m². Zur Wohnung gehört ein Kellerraum sowie ein Tiefgaragenstellplatz. Die Wohnung verfügt über eine Dachterrasse und ist offenbar mit der Nachbarwohnung Sondereigentum Nr. 18 verbunden. Eine Innenbesichtigung ist dem Sachverständigen nicht ermöglicht worden. Wärme- und Warmwasserversorgung über eine Gaszentralheizung. Die Wohnungseigentümeranlage besteht aus 22 Wohneinheiten, davon ist eine als Zahnarztpraxis genutzt. Baujahr der Anlage 1981. Vollunterkellertes Mehrfamilienwohnhaus mit zwei Hauseingängen sowie zwei Vollgeschossen und zu Wohnzwecken ausgebautem Staffelgeschoss.

Gemäß den gesetzlichen Versteigerungsbedingungen bleiben diverse Rechte der Abteilung III bestehen, die von einem Ersteher übernommen werden müssen. Diese Rechte haben zusammengerechnet einen Nominalwert und damit auch einen wirtschaftlichen Wert von weit mehr als der festgesetzte Verkehrswert (Stand: Anberaumung des Versteigerungstermins).

Verkehrswert: 171.000,00 €

Der Versteigerungsvermerk ist am 03.12.2018 in das Grundbuch eingetragen worden.

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Mi, den 14.09.2022, 09:00
Mi, den 14.09.2022, 09:30
323 K 3-20
Verkehrswert: 225.000,00 EUR

1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung
Langbehnstraße 19b,
22761 Hamburg

Mi, den 19.10.2022, 09:00
Mi, den 19.10.2022, 09:30
323 K 21-19
Verkehrswert: 195.000,00 EUR

1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung
Kempelbarg 14,
22549 Hamburg


Copyright © ZVG.com, 2022. All Rights Reserved