Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Hamburg-Barmbek / Az:802 K 27-18

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 802 K 27-18
Versteigerungstermin: Do, den 27.06.2024, 09:30
Do, den 27.06.2024, 10:00
Versteigerungsort: Amtsgericht Hamburg-Barmbek Amtsgericht Hamburg-Barmbek, Spohrstraße 6, 22083 Hamburg
Saal: E.005, Zutritt ausschließlich über Anmeldung im EG
Verkehrswert: 1.745.000,00 EUR
Objektart: Einfamilienhaus
Objektanschrift: Sarenweg 66a,
22397 Hamburg

Gutachten: Es gibt ein kostenfreies Gutachten zum Download. Details zum Objekt:

Beschreibung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Lemsahl-Mellingstedt Blatt 4465

Gemarkung Lemsahl-Mellingstedt, Flurstück 4063
Gebäude- und Freifläche, Sarenweg 66a
Größe: 1.482 m²

Objektbeschreibung:
Das Grundstück ist bebaut mit einem eingeschossigen, nicht unterkellerten Einfamilienwohnhaus mit Staffelgeschoss, Baujahr 2008, begehbares Flachdach mit 2 Dachterrassen sowie einer Garage und 2 Pkw-Außenstellplätzen. Das Gebäude ist großzügig, individuell und modern mit einer Nettowohnfläche von 320 m². Vorhanden sind 6 Zimmer und Galerie, 1 offene Küche, 2 Vollbäder, 1 Duschbad, 1 Gäste-WC, 1 Garderobe, 1 Flur, 1 Hauswirtschaftsraum (Abstell-/Heizungs-/Technikraum), 2 Dachterrassen, 2 Terrassen. Die Holzfenster sind dreifachverglast und zumeist bodentief, überwiegend versehen mit elektrischen Außenjalousien. Die Wohnräume sind mit Parkett, Küche und Bäder mit Fliesen ausgestattet. Die Beheizung des Gebäudes erfolgt über Erdwärme als Fußbodenheizung, Warmwasserbereitung erfolgt zentral über die Heizung. Als weitere Ausstattungsmerkmale sind ein Gaskamin im Wohnbereich, eine Sauna sowie eine Klimaanlage vorhanden. Es liegen Bauschäden vor, welche in einem separaten Schadensgutachten (pdf-Datei) beschrieben werden, welches auch Aussagen zu älteren, behobenen Bauschäden beinhaltet. Den Sachverständigen wurde eine Innenbesichtigung nicht vollständig ermöglicht, zwei Räume wurden nicht in Augenschein genommen.

Bietinteressenten wird dringend angeraten, Verkehrswertgutachten (pdf-Datei) sowie das Bauschadensgutachten (pdf-Datei) jeweils eingehend zu lesen.

Einsichtnahme in die Gutachten etc. ist auf der Geschäftsstelle, Raum 2.050, montags, dienstags, donnerstags und freitags von 09 bis 12 Uhr (Telefon 040 42863 6795/6798, Telefax 040 42798 3411) möglich.

Verkehrswert: 1.745.000,00 €

Der Versteigerungsvermerk ist am 05.07.2018 in das Grundbuch eingetragen worden.

Wichtiger Hinweis für Bietinteressenten (pdf-Datei)

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Do, den 25.04.2024, 12:00
Do, den 25.04.2024, 12:30
802 K 19-21
Verkehrswert: 890.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Ahrensburger Weg 143b,
22359 Hamburg

Do, den 16.05.2024, 10:00
Do, den 16.05.2024, 10:30
802 K 25-22
Verkehrswert: 580.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Josthöhe 120,
22339 Hamburg

Do, den 23.05.2024, 09:30
Do, den 23.05.2024, 10:00
802 K 13-22
Verkehrswert: 780.000,00 EUR

Wohnungseigentum
Heideknick 21b,
22393 Hamburg

Do, den 06.06.2024, 10:00
Do, den 06.06.2024, 10:30
802 K 20-23
Verkehrswert: 214.000,00 EUR

1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung
Nölkensweg 4,
22307 Hamburg

Do, den 13.06.2024, 09:30
Do, den 13.06.2024, 10:00
802 K 29-23
Verkehrswert: 995.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Pezolddamm 87,
22175 Hamburg-Bramfeld

Do, den 20.06.2024, 10:00
Do, den 20.06.2024, 10:30
802 K 38-23
Verkehrswert: 400.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Habichtshofring 27,
22175 Hamburg-Bramfeld


Copyright © ZVG.com, 2024. All Rights Reserved