Zwangsversteigerung im Auftrag des Amtsgericht Hamburg-Harburg / Az:616 K 19-16
Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Hier gehts weiter ...
Angaben zum Versteigerungstermin
Aktenzeichen: Az: 616 K 19-16
Versteigerungstermin: Di, den 21.05.2019, 11:00
Versteigerungsort: Amtsgericht Hamburg-Harburg Bleicherweg 1, 21073 Hamburg
Saal: B 0.04, Sitzungssaal
Verkehrswert: 180.000,00 EUR
Objektart: Einfamilienhaus
Objektanschrift: Sandheide 68,
21149 Hamburg-Neugraben-Fischbek

Gutachten: Es gibt ein kostenfreies Gutachten zum Download. Details zum Objekt:
Beschreibung
Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Erbbaurecht, eingetragen im Grundbuch von Fischbek Blatt 4129 BV 1, an dem im Grundbuch von Fischbek Blatt 4128 eingetragenen Grundstück

Gemarkung Fischbek, Flurstück 3285
Hof- und Gebäudefläche, Sandheide 68
Größe: 559 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Das Erbbaurecht ist für die Dauer von 99 Jahren seit dem 07.04.1967 bestellt. Es bedarf zur Veräußerung des Erbbaurechts der Zustimmung des Grundstückseigentümers. Das Grundstück ist bebaut mit einem teilunterkellerten Einfamilienhaus (ehemaliges Behelfsheim, Ursprungsbaujahr vermutlich um 1946). Die Wohnfläche beträgt ca. 109 m², verteilt auf 2 Wohneinheiten. Die Wohneinheit 1 besteht aus 3 Zimmern, einer Kochnische, einem Sanitärraum sowie Neben- und Verkehrsflächen. Die Wohneinheit 2 wurde nachträglich begründet und besteht aus einem Zimmer, einem Sanitärraum und möglicherweise einer Küche. Zusätzliche Nutzflächen sind im Teilkellergeschoss (Zugang über den Anbau) vorhanden. Eine Innenbesichtigung wurde zum Zeitpunkt der Begutachtung nicht ermöglicht und nach Räumung des Bewohners war eine Begehung nur eingeschränkt möglich. Wärme- und Warmwasserversorgung sind unbekannt. Das Objekt ist leerstehend und dient zu Wohnzwecken. Der jährliche Erbbauzins beträgt aktuell 469,56 €.

Zur Zuschlagserteilung ist die Zustimmung des Grundstückeigentümers erforderlich.

Verkehrswert: 180.000,00 €.

Die 5/10 und 7/10 Grenzen der §§ 85 a I, 74 a I ZVG finden keine Anwendung.


Das über den Verkehrswert des Grundbesitzes eingeholte Gutachten kann auf der Geschäftsstelle, Zimmer B 1.01, montags bis freitags von 09.00 bis 13.00 Uhr, außer mittwochs, eingesehen werden.
Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes
Di, den 07.05.2019, 11:00 Di, den 07.05.2019, 11:00 Hamburg-Harburg
616 K 32-17
Verkehrswert: 163.000,00 EUR

1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung
Rönneburger Freiheit 20a,
21079 Hamburg-Rönneburg

Di, den 04.06.2019, 11:00 Di, den 04.06.2019, 11:00 Hamburg-Harburg
616 K 23-18
Verkehrswert: 410.000,00 EUR

Wohnungseigentum
Beim Brinkmannschen Park 75, 77,
21079 Hamburg-Rönneburg


Impressum