Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Hamburg-Wandsbek / Az:717 K 2-20

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 717 K 2-20
Versteigerungstermin: Do, den 24.06.2021, 10:00
Do, den 24.06.2021, 10:30
Versteigerungsort: Amtsgericht Hamburg-Wandsbek Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg
Saal: Bürgersaal Wandsbek
Verkehrswert: 886.000,00 EUR
Objektart: Einfamilienhaus
Objektanschrift: Reetwischendamm 13,
22143 Hamburg-Rahlstedt/Oldenfelde

Gutachten: Es gibt ein kostenfreies Gutachten zum Download. Details zum Objekt:

Beschreibung

Zusätzlicher wichtiger Hinweis aufgrund der Corona-Pandemie:
Einlass in den Saal ab 09.15 Uhr. Nach dem derzeitigen Stand besteht im Bürgersaal Maskenpflicht. Eine geeignete und zugelassene Mund-Nasen-Bedeckung ist mitzubringen und innerhalb des Gebäudes zu tragen. Die vorgeschriebenen Mindestabstände sind einzuhalten. Die Saalkapazität ist begrenzt. U.U. werden deshalb Bietinteressenten, die eine gesetzliche Bietsicherheit gemäß § 69 ZVG vorweisen können, vorrangig eingelassen.




Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Oldenfelde Blatt 5317 BV I

lfd. Nr. 1
Gemarkung Oldenfelde
Flurstück 4957, Gebäude- und Freifläche, Reetwischendamm 13, Größe: 704 m²
Flurstück 4958, Gebäude- und Freifläche südlich, Reetwischendamm 13, Größe: 345 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Das Grundstück ist mit einem eingeschossigen Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und Kellergarage bebaut. Errichtung ca. 1974. Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 231 m² zzgl. 90 m² Nutzfläche im Kellergeschoss. Beheizung über Ölzentralheizung. Die hintere Grundstücksfläche ist bauplanungsrechtlich für eine bauliche Nutzung grundsätzlich geeignet. Die Nutzung erfolgt vermutlich durch den Schuldner und seine Familienangehörigen. Eine Innenbesichtigung wurde der Sachverständigen nicht ermöglicht.

Verkehrswert: 886.000,00 €

Das über den Verkehrswert des Grundbesitzes eingeholte Gutachten kann auf der Geschäftsstelle, Zimmer 301 oder 308, Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr eingesehen werden. Mittwochs keine Sprechzeiten.

Telefon: 040 42881 2150/2163.

Der Versteigerungsvermerk ist am 28.01.2020 in das Grundbuch eingetragen worden.

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Di, den 18.05.2021, 12:00
Di, den 18.05.2021, 12:30
717 K 24-18
Verkehrswert: 2.400.000,00 EUR

Wohnen/Gewerbe
Wandsbeker Chaussee 6,
22087 Hamburg-Eilbek

Di, den 18.05.2021, 10:00
Di, den 18.05.2021, 10:30
717 K 25-18
Verkehrswert: 8.070.000,00 EUR

Wohnen/Gewerbe
Landwehr 11/13, Kiebitzhof,
22087 Hamburg-Eilbek

Do, den 03.06.2021, 10:00
Do, den 03.06.2021, 10:30
717 K 17-19
Verkehrswert: 680.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Stoppelfeld 17,
22143 Hamburg-Rahlstedt

Do, den 01.07.2021, 10:00
Do, den 01.07.2021, 10:30
717 K 28-19
Verkehrswert: 500.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Raawisch 48,
22043 Hamburg-Jenfeld


Copyright © ZVG.com, 2021. All Rights Reserved