Zwangsversteigerung im Auftrag des Amtsgericht Hamburg-Wandsbek / Az:717 K 22-17
Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Hier gehts weiter ...
Angaben zum Versteigerungstermin
Aktenzeichen: Az: 717 K 22-17
Versteigerungstermin: Do, den 08.11.2018, 10:00
Versteigerungsort: Amtsgericht Hamburg-Wandsbek Schädlerstraße 28, 22041 Hamburg-Wandsbek
Saal: 157, Sitzungssaal
Verkehrswert: 360.000,00 EUR
Objektart: Wohnungseigentum
Objektanschrift: Waterblöckenwiese 94,
22143 Hamburg

Gutachten: Es gibt ein kostenfreies Gutachten zum Download. Details zum Objekt:
Beschreibung
Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Neu-Rahlstedt Blatt 2502 BV 1

1/48 Miteigentumsanteil an dem Grundstück

Gemarkung Neu-Rahlstedt, Flurstück 2196
Gebäude- und Freifläche ungenutzt
Waterblöckenwiese, östlich Waterblöckenwiese 17
Größe: 11.185 m²

verbunden mit dem Sondereigentum an dem Reihenhaus, SE-Nr. 26.

Sondernutzungsrecht an Garten, Terrasse und Pkw-Stellplatz Nr. 26.

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Das nicht unterkellerte Endreihenwohnhaus mit der postalischen Anschrift 'Waterblöckenwiese 94' wurde im Jahr 2006 in Niedrigenergiebauweise errichtet. Die Wohnfläche beträgt ca. 116 m². Beheizung über Fernwärmezentralheizung. Es besteht ein Sondernutzungsrecht an der Garten- und Terrassenfläche und einem Pkw-Stellplatz. Zum Zeitpunkt des Ortstermins wurde das Objekt von den Verfahrensschuldnern genutzt.

Verkehrswert: 360.000,00 €
Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Impressum