Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Greifswald / Az:41 K 58-20

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 41 K 58-20
Versteigerungstermin: Mi, den 13.10.2021, 09:30
Mi, den 13.10.2021, 10:00
Versteigerungsort: Amtsgericht Greifswald KulturBahnhof, Osnabrücker Straße 3, 17489 Greifswald
Saal: Großer Saal (Tagungsraum) im KulturBahnhof
Verkehrswert: 52.050,00 EUR
Objektart: Mehrfamilienhaus
Objektanschrift: Dorfstraße 7, 7a,
17129 Kruckow

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 26,00 angefordert werden. Details zum Objekt:

Beschreibung

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise und Sonderregelungen des Amtsgerichts während der Corona-Pandemie unter www.amtsgericht-greifswald.de und das Bestätigungsschreiben Zwangsversteigerung (pdf-Datei)



Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundstück, eingetragen im Grundbuch von Kruckow Blatt 1516

Gemarkung Kruckow, Flur 1, Flurstück 156/3
Gebäude- und Freifläche, Landwirtschaftsfläche
Dorfstraße 7, 7a
Größe: 3.742 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Das Grundstück ist mit einem eingeschossigen Zweifamilienwohnhaus mit Anbauten bebaut. Das Gebäude ist vermutlich (geringfügig) unterkellert und das Dachgeschoss augenscheinlich ausgebaut. Baujahr ca. 1865. Das Gebäude konnte nur von außen besichtigt werden. Der bauliche Zustand ist augenscheinlich befriedigend. Es ist zu vermuten, dass Instandhaltungs- und Modernisierungsstau besteht. Auf dem Grundstück befindet sich außerdem ein Nebengebäude mit Anbau in einfacher Bauweise. Das Nebengebäude überbaut das Nachbargrundstück geringfügig. Die Zufahrt zum Grundstück erfolgt über das Nachbargrundstück (dinglich nicht gesichert).

Verkehrswert: 52.050,00 €,
davon entfällt auf Zubehör: 50,00 EUR (Satellitenanlage).

Der Versteigerungsvermerk ist am 16.09.2020 in das Grundbuch eingetragen worden.

Bankverbindung zur Überweisung der Sicherheitsleistung (mindestens 7 Tage vor dem Versteigerungstermin):
Empfänger: Landeszentralkasse M-V
IBAN: DE64 1300 0000 0013 0015 40
BIC: MARKDEF1130
Bank: Deutsche Bundesbank Filiale Rostock
Verwendungszweck: Sicherheitsleistung Amtsgericht Greifswald zu 41 K 58/20, Name des Einzahlers


Ansprechpartner des Gläubigers für Interessenten:
Maklerbüro Themis GmbH
Lange Straße 1a, 18055 Rostock
Telefon: 0381 128580
Telefax: 0381 1285828
email: info@themis24.de

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Mi, den 20.10.2021, 10:00
Mi, den 20.10.2021, 10:30
41 K 63-20
Verkehrswert: 170.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Kirchstraße 1,
17440 Lütow OT Neztelkow

Mi, den 27.10.2021, 11:30
Mi, den 27.10.2021, 12:00
41 K 13-20

Einfamilienhaus
Neu-Plötz 31,
17126 Jarmen OT Neu Plötz


Copyright © ZVG.com, 2021. All Rights Reserved