Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Rostock / Az:66 K 44-19

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 66 K 44-19
Versteigerungstermin: Mi, den 24.06.2020, 09:30
Mi, den 24.06.2020, 10:00
Versteigerungsort: Amtsgericht Rostock Zochstraße 13, 18057 Rostock
Saal: 328, Sitzungssaal
Verkehrswert: 280.000,00 EUR
Objektart: Einfamilienhaus
Objektanschrift: Hanne-Nüte-Weg 13,
18069 Rostock

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 16,00 angefordert werden. Details zum Objekt:

Beschreibung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll öffentlich versteigert werden:

Grundstück eingetragen im Grundbuch von Rostock Blatt 40643

Gemarkung Flurbezirk IV, Flur 1, Flurstück 352
Gebäude- und Freifläche, Hanne-Nüte-Weg 13
Größe: 660 m²

Verkehrswert: 280.000,00 €

Bestehenbleibende Rechte:

Abteilung II: Vorkaufsrecht
Abteilung III Nr. 3 (Kapital: 120.000,00 DM)
Abteilung III Nr. 4 (Kapital: 134.344,21 € auf Anteil Abt. in Nr. 4.1)

Bieter haben u.U. eine unbare Sicherheitsleistung i.H.v. 10% des festgesetzten Verkehrswertes zu leisten.

Bankverbindung zur Überweisung der Sicherheitsleistung (mindestens 14 Tage vor dem Versteigerungstermin):
Empfänger: Landeszentralkasse Mecklenburg-Vorpommern
IBAN: DE74 1300 0000 0013 0015 54
BIC: MARKDEF1130
Bank: Deutsche Bundesbank Filiale Rostock
Verwendungszweck: Sicherheitsleistung Amtsgericht Rostock zu 66 K 44/19, Name des Einzahlers.

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes


Copyright © ZVG.com, 2020. All Rights Reserved