Zwangsversteigerung im Auftrag des Amtsgericht Schwerin / Az:57 K 28-18
Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Hier gehts weiter ...
Angaben zum Versteigerungstermin
Aktenzeichen: Az: 57 K 28-18
Versteigerungstermin: Mi, den 20.05.2020, 09:00
Versteigerungsort: Amtsgericht Schwerin Demmlerplatz 1-2, 19053 Schwerin
Saal: 4, Sitzungssaal
Verkehrswert: 652.000,00 EUR
Objektart: Gewerbeobjekt
Objektanschrift: Handelsstraße 4,
19061 Schwerin-Görries

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 26,00 angefordert werden. Details zum Objekt:
Beschreibung
Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundstück eingetragen im Grundbuch von Görries Blatt 190 BV Nr. 3

Gemarkung Görries, Flur 2, Flurstück 129/12
Gebäude- und Freifläche, Handelsstraße 4
Größe: 13.560 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Grundstück bebaut mit einem ausschließlich gewerblich genutzten, in den 1960/70er Jahren massiv errichteten Gebäude- und Hallenkomplex. Das Büro- und Verwaltungsgebäude ist zwei- und dreigeschossig. Das Erd- und 1. Obergeschoss werden kleinteilig als Lager, Büro, Atelier-/Werkstatt oder zu sonstigen freizeitorientierten Zwecken genutzt und sind überwiegend vermietet. Das 2. Obergeschoss ist leerstehend. Die Lagerhallen sind fast 100% vermietet. Der bauliche Zustand ist insgesamt von wirtschaftlicher Überalterung und Schäden an der Bausubstanz geprägt. Alle vermietbaren Flächen befinden sich in einem unsanierten und eher einfachen Zustand, der nur Erlöse im unteren Preissegment zulässt.

Verkehrswert: 652.000,00 €

Der Versteigerungsvermerk ist am 14.12.2018 in das Grundbuch eingetragen worden.

Auf Verlangen ist Bietsicherheit in Höhe von 10% des Verkehrswertes zu leisten.
Barzahlung ist nicht zulässig.
Die Sicherheit kann erbracht werden durch
- vorherige Überweisung
- Vorlage eines bestätigten Bundesbankschecks
- Vorlage eines bankausgestellten Verrechnungsschecks
- Vorlage einer unbefristeten, unbedingten, selbstschuldnerischen Bankbürgschaft

Bankverbindung zur Überweisung der Sicherheitsleistung (mindestens 14 Tage vor dem Versteigerungstermin):
Empfänger: Landeszentralkasse M-V
IBAN: DE36 1300 0000 0013 0015 59
BIC: MARKDEF1130
Bank: Deutsche Bundesbank Filiale Rostock
Verwendungszweck: Sicherheitsleistung Amtsgericht Schwerin zu 57 K 28/18, Name des Einzahlers.


Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.
Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes
Mi, den 29.04.2020, 09:00 Mi, den 29.04.2020, 09:00 Schwerin
55 K 3-19
Verkehrswert: 311.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Am Immenhorst 84,
19075 Pampow

Mi, den 06.05.2020, 09:00 Mi, den 06.05.2020, 09:00 Schwerin
57 K 17-18
Verkehrswert: 252.000,00 EUR

Mehrfamilienhaus
Trebbower Straße 19/19a,
19057 Schwerin-Warnitz

Mi, den 13.05.2020, 09:00 Mi, den 13.05.2020, 09:00 Schwerin
57 K 5-18
Verkehrswert: 170.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Am Hasengraben 2,
19079 Sukow

Mi, den 27.05.2020, 09:00 Mi, den 27.05.2020, 09:00 Schwerin
57 K 11-19
Verkehrswert: 220.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Wachtelweg 3b,
19057 Schwerin-Neumühle

Mi, den 08.07.2020, 09:00 Mi, den 08.07.2020, 09:00 Schwerin
55 K 29-18
Verkehrswert: 40.000,00 EUR

Gewerbeobjekt
Nikolaus-Otto-Straße 21,
19061 Schwerin


Impressum