Zwangsversteigerung im Auftrag des Amtsgericht Schwerin / Az:57 K 35-11
Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Hier gehts weiter ...
Angaben zum Versteigerungstermin
Aktenzeichen: Az: 57 K 35-11
Versteigerungstermin: Do, den 16.05.2019, 09:00
Versteigerungsort: Amtsgericht Schwerin Demmlerplatz 1-2, 19053 Schwerin
Saal: 4, Sitzungssaal
Verkehrswert: 39.000,00 EUR
Objektart: Grundstück
Objektanschrift: Neu Pampow 5,
19061 Schwerin

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 16,00 angefordert werden. Details zum Objekt:
Beschreibung
Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundstück eingetragen im Grundbuch von Wüstmark Blatt 35117

Gemarkung Wüstmark, Flur 4, Flurstück 57/5
Gebäude- und Freifläche für Land- und Forstwirtschaft, Gartenland, Grünanlage
Kieferneck
Größe: 5.601 m²

Gemarkung Wüstmark, Flur 4, Flurstück 58/2
Erholungsfläche
Wüstmark
Größe: 11.938 m²

Gemarkung Wüstmark, Flur 4, Flurstück 60/1
Erholungsfläche
Wüstmark
Größe: 1.175 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Das Grundstück besteht aus 3 teilweise voneinander getrennten Flurstücken. Auf einer ungenutzten und verwahrlosten Teilfläche steht die Ruine eines ehemaligen Wohn-/Wirtschaftsgebäudes. Der größte Teil der Flächen wird als Kleingartenanlage genutzt und ist unbefristet verpachtet. Die Bebauung der Kleingartenanlage unterliegt nicht der Zwangsversteigerung.

Nähere Einzelheiten über das Objekt können dem Gutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle des Gerichts eingesehen werden kann.

Es liegen Anhaltspunkte für eine Wertveränderung nach Beschluss der Stadtvertretung der Landeshauptstadt Schwerin vom 28.01.2019 zur Satzung 'Neu Pampow-Am Kieferneck II' nach § 35 Abs. 6 BauGB vor.

Verkehrswert: 39.000,00 €.

Der Zuschlag wurde in einem früheren Versteigerungstermin aus den Gründen des § 85a ZVG versagt mit der Folge, daß die Wertgrenzen weggefallen sind.


Der Versteigerungsvermerk ist am 29.09.2011 in das Grundbuch eingetragen worden.

Auf Verlangen ist Bietsicherheit in Höhe von 10% des Verkehrswertes zu leisten.
Barzahlung ist nicht zulässig.
Die Sicherheit kann erbracht werden durch
- vorherige Überweisung
- Vorlage eines bestätigten Bundesbankschecks
- Vorlage eines bankausgestellten Verrechnungsschecks
- Vorlage einer unbefristeten, unbedingten, selbstschuldnerischen Bankbürgschaft

Bankverbindung zur Überweisung der Sicherheitsleistung (mindestens 14 Tage vor dem Versteigerungstermin):
Empfänger: Landeszentralkasse M-V
IBAN: DE36 1300 0000 0013 0015 59
BIC: MARKDEF1130
Bank: Deutsche Bundesbank Filiale Rostock
Verwendungszweck: Sicherheitsleistung Amtsgericht Schwerin zu 57 K 35/11, Name des Einzahlers.


Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.
Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes
Do, den 25.04.2019, 09:00 Do, den 25.04.2019, 09:00 Schwerin
57 K 22-17
Verkehrswert: 6.200,00 EUR

Wochenendhaus
Am Wald 23,
19067 Flessenow

Do, den 09.05.2019, 09:00 Do, den 09.05.2019, 09:00 Schwerin
55 K 12-17
Verkehrswert: 343.000,00 EUR

Mehrfamilienhaus
Wismarsche Straße 6, 6a, 7, 8,
19069 Zickhusen


Impressum