Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Wismar Zweigstelle Grevesmühlen / Az:30 K 32-18

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 30 K 32-18
Versteigerungstermin: Di, den 09.06.2020, 09:00
Di, den 09.06.2020, 09:30
Versteigerungsort: Amtsgericht Wismar Zweigstelle Grevesmühlen Bahnhofstraße 2-4, 23936 Grevesmühlen
Saal: 3, Sitzungssaal
Verkehrswert: 276.000,00 EUR
Objektart: Wohnen/Gewerbe
Objektanschrift: Wismarsche Straße 4,
23936 Grevesmühlen

Gutachten: Es gibt ein kostenfreies Gutachten zum Download. Details zum Objekt:

Beschreibung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll öffentlich versteigert werden:

Grundstück eingetragen im Grundbuch von Grevesmühlen Blatt 15138

Gemarkung Grevesmühlen, Flur 6, Flurstück 338/1
Hof- und Gebäudefläche, Wismarsche Straße 4
Größe: 568 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Es handelt sich um ein zweigeschossiges, teilunterkellertes Wohn- und Geschäftshaus mit insgesamt zwei Wohnungen im ausgebauten Dachgeschoss und drei Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss sowie 1. Obergeschoss (Baujahr ca. 1890/1900, überwiegend modernisiert ab 1992/1993), nebst einem denkmalgeschützten, einsturzgefährdeten Hofgebäude.

Anschrift: Wismarsche Straße 4, 23936 Grevesmühlen

Verkehrswert: 276.000,00 €

Der Versteigerungsvermerk ist am 05.06.2018 in das Grundbuch eingetragen worden.

Bankverbindung zur Überweisung der Sicherheitsleistung (mindestens 14 Tage vor dem Versteigerungstermin):
Empfänger: Landeszentralkasse M-V
IBAN: DE09 1300 0000 0013 0015 60
BIC: MARKDEF1130
Bank: Deutsche Bundesbank Filiale Rostock
Verwendungszweck: Sicherheitsleistung Amtsgericht Wismar Zweigstelle Grevesmühlen zu 30 K 32/18, Name des Einzahlers

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes


Copyright © ZVG.com, 2020. All Rights Reserved