Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Lübeck / Az:52 K 43-20

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 52 K 43-20
Versteigerungstermin: Do, den 17.02.2022, 08:30
Do, den 17.02.2022, 09:00
Versteigerungsort: Amtsgericht Lübeck Amtsgericht Lübeck, Fischergrube 14, 23552 Lübeck, über den Hof
Saal: HandWK, Sitzungssaal
Verkehrswert: 145.000,00 EUR
Objektart: Einfamilienhaus
Objektanschrift: Hopfenschlag 1,
23556 Lübeck

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 26,00 angefordert werden. Details zum Objekt:

Beschreibung

Zum Termin muss der bereits ausgefüllte zweiseitige Fragebogen zu den persönlichen Daten und den Hinweisen zu einer Corona-Infektion mitgebracht werden, der weiter unten aufgerufen und ausgedruckt werden kann.

Ein Zutritt zum Grundstück Fischergrube 14 ist nach den derzeit geltenden Beschränkungen für die Dauer der Pandemie des Coronavirus (SARS-CoV-2) nur mit Angabe der persönlichen Daten und einer Mund-Nasen-Bedeckung möglich, die während des Termins getragen werden muss. Finden Sie sich bitte ca. 20 bis 30 Minuten vor Terminsbeginn ein, da die Eingangskontrolle einige Zeit in Anspruch nehmen wird.


Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Erbbaurecht, eingetragen im Grundbuch von Lübeck Blatt 45276, an dem im Grundbuch von Lübeck Blatt 45275 eingetragenen Grundstück

Gemarkung Schönböcken, Flur 003
Flurstück 15/44, Gebäude- und Freifläche, Hopfenschlag 1, Größe: 62 m²
Flurstück 15/43, Gebäude- und Freifläche, Hopfenschlag 1, Größe: 965 m²

für die Zeit bis zum 30.09.2054, eingetragen in Abt. II Nr. 1;

Zustimmung des Eigentümers erforderlich zur Veräußerung und Belastung mit Grundpfandrechten und Reallasten;

Eigentümer des mit dem Erbbaurecht belasteten Grundstücks: Hansestadt Lübeck

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Erbbaurecht bis zum 30.09.2054; freistehendes Einfamilienhaus (Siedlungshaus mit Anbauten), das 1955 errichtet und später erweitert und umgebaut wurde, auf 1.027 m² Erbbaurechtsfläche, 1+1/2-geschossiger, nicht unterkellerter Massivbau, Wohnfläche ca. 110 m², Nebengebäude: Garage/Stall/Schuppen; Wohnhaus mit einfacher Ausstattung und nicht mehr zeitgemäßer Raumaufteilung (zum Teil 'gefangene' Zimmer); Erbbauzins zur Zeit nur 81,00 € jährlich; Gebäude mit erheblichem Modernisierungsbedarf sowie Investitionsbedarf wegen Baumängeln/Bauschäden; Lage an einer Sackgasse (schmale Straße mit Wohnnutzungen innerhalb des Gewerbegebiets 'Roggenhorst'); Eckgrundstück zur Roggenhorster Straße; Hopfenschlag 1 in 23556 Lübeck.

Verkehrswert: 145.000,00 €

Zur Zuschlagserteilung ist die Zustimmung des Grundstückseigentümers erforderlich.


Bankverbindung zur Überweisung der Sicherheitsleistung (ca. 7 Tage vor dem Versteigerungstermin):
Bankverbindung: Bundesbank Hamburg
Kontoinhaber: Finanzministerium-S.H.-Landeskasse
IBAN: DE 42 2000 0000 0020 2015 21
BIC-Code: MARKDEF1200
Verwendungszweck: AZ: 52 K 43/20, Debitor: 9000037912, AG Lübeck


Der Versteigerungsvermerk ist am 22.07.2020 in das Grundbuch eingetragen worden.

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Do, den 20.01.2022, 08:30
Do, den 20.01.2022, 09:00
52 K 28-19
Verkehrswert: 240.000,00 EUR

Mehrfamilienhaus
Krumme Stücke 8,
23560 Lübeck OT Wulfsdorf

Do, den 17.02.2022, 10:15
Do, den 17.02.2022, 10:45
52 K 1-21
Verkehrswert: 120.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Samlandstraße 37,
23569 Lübeck

Mi, den 02.03.2022, 10:15
Mi, den 02.03.2022, 10:45
52 K 10-21
Verkehrswert: 155.000,00 EUR

1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung
Nordlandring 15,
23570 Lübeck-Travemünde


Copyright © ZVG.com, 2022. All Rights Reserved