Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Niebüll / Az:7 K 35-19

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 7 K 35-19
Versteigerungstermin: Mi, den 13.10.2021, 10:00
Mi, den 13.10.2021, 10:30
Versteigerungsort: Amtsgericht Niebüll Sylter Bogen 1 a, 25899 Niebüll
Saal: 1, Sitzungssaal
Verkehrswert: 203.000,00 EUR
Objektart: Einfamilienhaus
Objektanschrift: Osterstraße 16,
25917 Leck

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 22,00 angefordert werden. Details zum Objekt:

Beschreibung

Grundsätzlich sind die zum Zeitpunkt des Termins jeweils gültigen Beschränkungen und Regelungen zu beachten.

Für die Dauer des Zwangsversteigerungstermins wird Folgendes angeordnet:
  1. Alle Teilnehmer müssen bei Betreten des Sitzungssaals und während des gesamten Aufenthalts im Sitzungssaal einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Personen, die keine geeigneten Mund-Nasen-Bedeckungen tragen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen.

  2. Alle Teilnehmer müssen sich auf Nachfrage zur Person ausweisen.

  3. Sofern die zur Verfügung stehenden Steh- und Sitzplätze nicht ausreichen, erfolgt der Einlass in folgender Reihenfolge:
    1. Verfahrensbeteiligte nebst etwaigen Prozessbevollmächtigten

    2. Bietinteressenten mit einem Nachweis der Sicherheitsleistung (Bankscheck oder Bankbürgschaft). Bei rechtzeitiger Zahlung der Sicherheitsleistung an die Justizkasse des Landes Schleswig-Holstein unter dem Namen des Bietinteressenten liegt dem Gericht ein Zahlungsnachweis der Justizkasse vor.

    3. Bietinteressenten ohne Nachweis der Sicherheitsleistung

    4. sonstige Zuschauer

      Während des Termins freiwerdende Plätze werden weiteren Personen nach vorstehender Reihenfolge zur Verfügung gestellt, die noch Einlass begehren.

  4. Wenn nicht alle Personen im Sitzungssaal Platz finden, können einige Personen unter Wahrung der üblichen Regeln im Flurbereich stehen. Die Türen zum Sitzungssaal bleiben geöffnet, um auch vor der Tür stehenden Personen die Teilnahme am Termin zu ermöglichen.

  5. Einzelfragen werden von der Rechtspflegerin / dem Rechtspfleger vor Ort entschieden.


Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Leck Blatt 148 BV Nr. 5

Gemarkung Leck, Flur 006, Flurstück 32/41
Gebäude- und Freifläche, Osterstraße 16
Größe: 776 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Einfamilienhaus (Teilunterkellerung, EG, ausgebautes DG) nebst Anbau, Baujahr etwa 1970, Wohnfläche rd. 173 m² (EG rd. 98 m², DG rd. 75 m²). Eine Innenbesichtigung ist nicht erfolgt.

Verkehrswert: 203.000,00 €

Der Versteigerungsvermerk ist am 29.11.2019 in das Grundbuch eingetragen worden.

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Mo, den 23.08.2021, 10:00
Mo, den 23.08.2021, 10:30
7 K 14-20
Verkehrswert: 3.000,00 EUR

Grundstück
Siewert-Agsens-Wäi,
25920 Risum-Lindholm

Mi, den 06.10.2021, 10:00
Mi, den 06.10.2021, 10:30
7 K 32-19
Verkehrswert: 320.000,00 EUR

1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung
Terpstich 38,
25980 Sylt/Morsum

Mi, den 20.10.2021, 10:00
Mi, den 20.10.2021, 10:30
7 K 12-20
Verkehrswert: 175.000,00 EUR

Mehrfamilienhaus
Pidder-Lüng-Wai 3a,
25997 Hörnum/Sylt


Copyright © ZVG.com, 2021. All Rights Reserved