Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Mühlhausen / Az:6 K 18-22

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 6 K 18-22
Versteigerungstermin: Do, den 19.01.2023, 11:00
Do, den 19.01.2023, 11:30
Versteigerungsort: Amtsgericht Mühlhausen Gerichtsgebäude Untermarkt 17, 99974 Mühlhausen
Saal: I, Sitzungssaal
Objektart: Wohnen/Gewerbe
Objektanschrift: Klüschenweg 7,
37355 Niederorschel

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 26,00 angefordert werden. Details zum Objekt:

Beschreibung

Wichtige Hinweise zur Ladung bzw. zum Termin:
Der Zutritt zum Amtsgerichtsgebäude und der Aufenthalt in allen öffentlich zugänglichen Bereichen des Gebäudes ist grundsätzlich für alle Personen nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung zulässig.

Sie werden daher gebeten, einen entsprechenden Schutz mitzubringen.

Sämtliche Besucher sind verpflichtet, direkt am Einlass eine gesonderte Handdesinfektion vorzunehmen. Der im Eingangsbereich vorhandene Desinfektionsmittelspender ist hierfür zu nutzen.

Durch die Hygienemaßnahmen und Einlasskontrollen kann es im Eingangsbereich zu Wartezeiten kommen.

Sie werden daher gebeten:
- rechtzeitig zum Termin zu erscheinen
- nur einzeln in das Gerichtsgebäude einzutreten
- jederzeit den Sicherheitsabstand von 1,5 Meter einzuhalten




Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
  • Eingetragen im Grundbuch von Niederorschel Blatt 2795 BV 1

    lfd. Nr. 1
    499,62 / 1.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück

    Gemarkung Niederorschel, Flur 3, Flurstück 290/8
    Gebäude- und Freifläche
    Klüschenweg, 37355 Niederorschel
    Größe: 849 m²

    verbunden mit dem Sondereigentum an den Räumen im EG und OG nebst Garage Nr. B.

    Für jeden Miteigentumsanteil ist ein besonderes Grundbuch angelegt (Blätter 2795 bis 2798). Der hier eingetragene Miteigentumsanteil ist durch die zu den anderen Miteigentumsanteilen gehörenden Sondereigentumsrechte beschränkt.

    Wegen Gegenstand und Inhalt des Sondereigentums wird Bezug genommen auf die Bewilligung vom 28.10.2002 (UR-Nr. 1097/2002, Notar Marcus Obermann in Worbis); hierher übertragen aus Blatt 2777; eingetragen am 29.04.2003.

    Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
    Büros mit WC/Dusche in einem Wohn- und Geschäftshaus, Nutzfläche ca. 145 m² und Garage, Baujahr ca. 2001.
    Entgegen der Abgeschlossenheitsbescheinigung liegt eine gemeinsame Nutzung mit den Wohnungen, eingetragen in den Blättern 2796 bis 2798, vor.

    Die Einsichtnahme in das Gutachten wird empfohlen.

    Verkehrswert: 99.000,00 €


  • Eingetragen im Grundbuch von Niederorschel Blatt 2796 BV 1

    lfd. Nr. 2
    168,62 / 1.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück

    Gemarkung Niederorschel, Flur 3, Flurstück 290/8
    Gebäude- und Freifläche
    Klüschenweg, 37355 Niederorschel
    Größe: 849 m²

    verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung im OG sowie Abstellraum im DG, Nr. 2.

    Für jeden Miteigentumsanteil ist ein besonderes Grundbuch angelegt (Blätter 2795 bis 2798). Der hier eingetragene Miteigentumsanteil ist durch die zu den anderen Miteigentumsanteilen gehörenden Sondereigentumsrechte beschränkt.

    Wegen Gegenstand und Inhalt des Sondereigentums wird Bezug genommen auf die Bewilligung vom 28.10.2002 (UR-Nr. 1097/2002, Notar Marcus Obermann in Worbis); hierher übertragen aus Blatt 2777; eingetragen am 29.04.2003.

    Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
    2-Raum-Wohnung mit großer Wohnküche, Flur, Bad und 2 Abstellräumen im Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses, Wohnfläche ca. 49 m², Baujahr ca. 2001.

    Verkehrswert: 45.000,00 €

  • Eingetragen im Grundbuch von Niederorschel Blatt 2797 BV 1

    lfd. Nr. 3
    117,45 / 1.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück

    Gemarkung Niederorschel, Flur 3, Flurstück 290/8
    Gebäude- und Freifläche
    Klüschenweg, 37355 Niederorschel
    Größe: 849 m²

    verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung im OG Nr. 3.

    Für jeden Miteigentumsanteil ist ein besonderes Grundbuch angelegt (Blätter 2795 bis 2798). Der hier eingetragene Miteigentumsanteil ist durch die zu den anderen Miteigentumsanteilen gehörenden Sondereigentumsrechte beschränkt.

    Wegen Gegenstand und Inhalt des Sondereigentums wird Bezug genommen auf die Bewilligung vom 28.10.2002 (UR-Nr. 1097/2002, Notar Marcus Obermann in Worbis); hierher übertragen aus Blatt 2777; eingetragen am 29.04.2003.

    Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
    Laut Abgeschlossenheitsbescheinigung 1-Raum-Wohnung mit Bad, Flur im Obergeschoss, Wohnfläche ca. 34 m², Baujahr ca. 2001.
    Der tatsächliche Grundriss entspricht nicht der Abgeschlossenheitsbescheinigung. Das Bad und die Küche sind nicht vorhanden und die Raumaufteilung ist abweichend.

    Verkehrswert: 17.000,00 €

  • Eingetragen im Grundbuch von Niederorschel Blatt 2798 BV 1

    lfd. Nr. 4
    214,31 / 1.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück

    Gemarkung Niederorschel, Flur 3, Flurstück 290/8
    Gebäude- und Freifläche
    Klüschenweg, 37355 Niederorschel
    Größe: 849 m²

    verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung im DG Nr. 1.

    Für jeden Miteigentumsanteil ist ein besonderes Grundbuch angelegt (Blätter 2795 bis 2798). Der hier eingetragene Miteigentumsanteil ist durch die zu den anderen Miteigentumsanteilen gehörenden Sondereigentumsrechte beschränkt.

    Wegen Gegenstand und Inhalt des Sondereigentums wird Bezug genommen auf die Bewilligung vom 28.10.2002 (UR-Nr. 1097/2002, Notar Marcus Obermann in Worbis); hierher übertragen aus Blatt 2777; eingetragen am 29.04.2003.

    Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
    Laut Abgeschlossenheitsbescheinigung 3-Raum-Wohnung mit Bad, Flur, und 2 Abstellräumen im Dachgeschoss, Wohnfläche ca. 62 m², Baujahr ca. 2001.
    Der tatsächliche Grundriss entspricht teilweise nicht der Abgeschlossenheitsbescheinigung.

    Verkehrswert: 63.000,00 €
Der Versteigerungsvermerk ist am 06.04.2022 in das Grundbuch eingetragen worden.

Der nach § 13 ZVG für wiederkehrende Leistungen maßgebliche Beschlagnahmezeitpunkt ist der 05.04.2022.

Hinweis:
Gemäß §§ 67-70 ZVG kann im Versteigerungstermin für ein Gebot Sicherheit verlangt werden.
Die Sicherheit beträgt 10% des Verkehrswertes und ist sofort zu leisten.
Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.
Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Do, den 08.12.2022, 13:00
Do, den 08.12.2022, 13:30
6 K 57-21

Bauerngehöft
Kirchgasse 11,
99986 Oppershausen

Do, den 15.12.2022, 13:00
Do, den 15.12.2022, 13:30
6 K 8-22

Einfamilienhaus
Robert-Bosle-Straße 3,
99996 Menteroda

Do, den 15.12.2022, 14:00
Do, den 15.12.2022, 14:30
6 K 48-21
Verkehrswert: 46.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Hinterm Neuen Brunnen 18,
99974 Mühlhausen

Do, den 05.01.2023, 10:00
Do, den 05.01.2023, 10:30
6 K 9-22
Verkehrswert: 5.750,00 EUR

Land-/Forstwirtschaft
99996 Obermehler

Do, den 05.01.2023, 11:00
Do, den 05.01.2023, 11:30
6 K 12-22

Land-/Forstwirtschaft
99974 Saalfeld

Do, den 19.01.2023, 13:00
Do, den 19.01.2023, 13:30
6 K 34-21
Verkehrswert: 30.000,00 EUR

1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung
Kiliansgraben 3a,
99974 Mühlhausen

Do, den 02.02.2023, 13:00
Do, den 02.02.2023, 13:30
6 K 7-21

Einfamilienhaus
Ernst-Abbe-Straße 11,
99974 Mühlhausen

Do, den 02.02.2023, 11:00
Do, den 02.02.2023, 11:30
6 K 28-22
Verkehrswert: 149.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Rosa-Luxemburg-Straße 13,
99955 Herbsleben

Do, den 09.02.2023, 09:00
Do, den 09.02.2023, 09:30
6 K 41-21
Verkehrswert: 191.000,00 EUR

Wohnen/Gewerbe
Schulstraße 61,
99976 Lengenfeld unterm Stein

Do, den 04.05.2023, 11:00
Do, den 04.05.2023, 11:30
6 K 6-22
Verkehrswert: 100.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Steingrubenstraße 2,
99947 Bad Langensalza


Copyright © ZVG.com, 2022. All Rights Reserved