Versteigerung im Auftrag des Amtsgericht Mühlhausen / Az:6 K 56-19

Hinweis: Dies ist nur eine Kurzübersicht. Dort finden Sie alle Informationen zum Objekt wie Expose, Gutachtenabruf und weitere Bilder.

Angaben zum Versteigerungstermin

Aktenzeichen: Az: 6 K 56-19
Versteigerungstermin: Do, den 16.09.2021, 13:00
Do, den 16.09.2021, 13:30
Versteigerungsort: Amtsgericht Mühlhausen Gerichtsgebäude Untermarkt 17, 99974 Mühlhausen
Saal: I, Sitzungssaal
Verkehrswert: 15.000,00 EUR
Objektart: Mehrfamilienhaus
Objektanschrift: Brunnenstraße 11,
99974 Mühlhausen

Gutachten: Das Gutachten kann kostenpflichtig zum Preis von 16,00 angefordert werden. Details zum Objekt:

Beschreibung

Wichtige Hinweise zur Ladung bzw. zum Termin:
Der Zutritt zum Amtsgerichtsgebäude und der Aufenthalt in allen öffentlich zugänglichen Bereichen des Gebäudes ist grundsätzlich für alle Personen nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung zulässig.

Sie werden daher gebeten, einen entsprechenden Schutz mitzubringen.

Sämtliche Besucher sind verpflichtet, direkt am Einlass eine gesonderte Handdesinfektion vorzunehmen. Der im Eingangsbereich vorhandene Desinfektionsmittelspender ist hierfür zu nutzen.

Durch die Hygienemaßnahmen und Einlasskontrollen kann es im Eingangsbereich zu Wartezeiten kommen.

Sie werden daher gebeten:
- rechtzeitig zum Termin zu erscheinen
- nur einzeln in das Gerichtsgebäude einzutreten
- jederzeit den Sicherheitsabstand von 1,5 Meter einzuhalten




Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Mühlhausen Blatt 6091

Gemarkung Mühlhausen, Flur 57, Flurstück 104/0
Gebäude- und Freifläche
Brunnenstraße 11, 99974 Mühlhausen
Größe: 205 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
Mehrfamilienwohnhaus mit Schuppen, langjähriger Leerstand, Außenschätzung.

Verkehrswert: 15.000,00 €.

Der Zuschlag wurde in einem früheren Versteigerungstermin aus den Gründen des § 85a ZVG versagt mit der Folge, daß die Wertgrenzen weggefallen sind.


Der Versteigerungsvermerk ist am 16.10.2019 in das Grundbuch eingetragen worden.

Der nach § 13 ZVG für wiederkehrende Leistungen maßgebliche Beschlagnahmezeitpunkt ist der 07.10.2019.

Hinweis:
Gemäß §§ 67-70 ZVG kann im Versteigerungstermin für ein Gebot Sicherheit verlangt werden.
Die Sicherheit beträgt 10% des Verkehrswertes und ist sofort zu leisten.
Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.
Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.

Weitere Objekte des gleichen Amtsgerichtes

Do, den 24.06.2021, 10:00
Do, den 24.06.2021, 10:30
6 K 44-20(2)
Verkehrswert: 1,00 EUR

Einfamilienhaus
Dingelstädter Straße 8,
99976 Beberstedt

Do, den 15.07.2021, 11:00
Do, den 15.07.2021, 11:30
6 K 74-18
Verkehrswert: 22.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Mehrstedter Dorfstraße 17,
99994 Schlotheim OT Mehrstedt

Do, den 22.07.2021, 10:00
Do, den 22.07.2021, 10:30
6 K 36-19

Mehrfamilienhaus
Vor der Wiese 111,
37308 Heuthen

Do, den 22.07.2021, 11:00
Do, den 22.07.2021, 11:30
6 K 34-19
Verkehrswert: 900,00 EUR

Grundstück
Auf der alten Gasse,
37308 Heuthen

Do, den 09.09.2021, 11:00
Do, den 09.09.2021, 11:30
6 K 14-20
Verkehrswert: 31.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Strauchstraße 10,
99988 Heyerode

Do, den 09.09.2021, 13:00
Do, den 09.09.2021, 13:30
6 K 34-18
Verkehrswert: 10.000,00 EUR

Kfz-Stellplatz
Weihersbrunnenstraße,
99974 Unstruttal OT Ammern

Do, den 16.09.2021, 11:00
Do, den 16.09.2021, 11:30
6 K 32-20
Verkehrswert: 18.000,00 EUR

Einfamilienhaus
Hauptstraße 25,
99947 Nottertal-Heilinger Höhen OT Neunheilingen


Copyright © ZVG.com, 2021. All Rights Reserved